Hilfe kommt von vielen Seiten

Seit 2017/2018 erhalten wir institutionelle, öffentliche Förderung. Damit wird unsere kontinuierliche, engagierte Arbeit in den vergangenen Jahren honoriert. Längst hat das Kindermuseum Zinnober einen festen Platz im Kulturleben der Stadt und Region gefunden und lockt auch viele Besucher*innen von außerhalb an. Das Kindermuseum Zinnober braucht zum Bestehen dennoch weiterhin Spenden und Zuwendungen.

Unsere Mitmach-Ausstellungen werden von Unternehmen, Stiftungen und Verbänden finanziell gefördert. Wir freuen uns, dass wir dafür immer wieder Unterstützung finden. In den vergangenen Jahren haben viele Partner, Stiftungen und Sponsoren die Arbeit im Kindermuseum Zinnober unterstützt. Herzlichen Dank dafür.

Wenn Sie auf diesen Link klicken, erhalten Sie eine Übersicht über alle Fördereinrichtungen und Firmen, die das Kindermuseum Zinnober und seine Mitmach-Ausstellungen seit 2014 unterstützt haben

Ingo Siegner

Der bekannte Kinderbuchautor ist Schirmherr des Kindermuseum Zinnober und hilft uns auch regelmäßig finanziell mit Spenden. Außerdem kommt er zu uns, liest aus seinen Büchern vor und zeichnet seine beliebten Figuren – allen voran den kleinen Drachen „Kokosnuss“.

Nina Wegner

Nina Wegner ist Schirmherrin des Kindermuseums Zinnober.
Die Jugendbuchautorin und Leiterin des Kinderzirkus Giovanni hilft uns gerne mit Lesungen und Zusammenarbeit.

Karin und Rudolf Neugebauer-Stiftung

Diese Stiftung fördert unsere Arbeit seit Jahren finanziell.

Institutionelle Förderung

Das Kindermuseum Zinnober wird institutionell gefördert von der Landeshauptstadt Hannover, Zentrale Angelegenheiten Kultur.

Ingo Siegner

Schirmherr Kindermuseum Zinnober

Karin und Rudolf Neugebauer Stiftung

Förderung durch die LKJ e.V. aus Mitteln des Landes Niedersachsen

Die Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Niedersachsen e.V.“ (LKJ Nds e.V.) unterstützt die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit über das Projekt „Butter bei die Fische“. Die anteiligen Mittel stammen aus einer Förderung des Landes Niedersachsen für die Landesarbeitsgemeinschaft der Kindermuseen in Niedersachsen, in dessen Trägerverein das Kindermuseum Zinnober Mitglied ist.

Aktuelle Ausstellung

Die Ausstellung „Platz da! – Kinder machen Stadt“ wird von der Landeshauptstadt Hannover und der K. und R. Neugebauer Stiftung gefördert. Weitere Unterstützer sind Ingo Siegner, Business for Kids e.V. und das Ikea Einrichtungshaus Hannover mit Spenden, sowie das Labyrinth Kindermuseum Berlin mit Leihgaben und die Gundlach GmbH und Co KG.

Sie wollen das Kindermuseum Zinnober ebenfalls unterstützen?

Helfen Sie uns, auch in Zukunft attraktive Mitmach-Ausstellungen für Kinder anzubieten! Wenn Sie spenden, erhalten Sie über unsere Publikationen wie Flyer, Presseinformationen oder die Website Aufmerksamkeit. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an den Vorstand des Vereins „Zinnober – Ein Museum für Kinder und Jugendliche in Hannover e.V.“. Die Rufnummer lautet (0511) 897 334 66. Oder senden Sie eine Mail an: info(at)kindermuseum-hannover.de.