Zinnober zieht an

Auch knapp sechs Jahre nach seiner Gründung übt das Kindermuseum Zinnober eine hohe Anziehungskraft aus: Im vergangenen Jahr kamen 18.283 Kinder und Erwachsene – so viel wie nie zuvor und rund 2.000 mehr als im vergangenen Jahr. Großen Zuspruch findet das Kindermuseum Zinnober insbesondere in Kitas und Schulen: 2019 wurden 504 Gruppen gezählt. An den Wochenenden kommen vor allem Familien – an manch einem Sonntag platzen die Räumlichkeiten aus allen Nähten.

Das Kindermuseum Zinnober hat sich längst einen festen Platz in der Kulturlandschaft Hannovers erobert. Das zeigt auch das Engagement der Stadt Hannover sowie der Region Hannover, die jeweils finanzielle Mittel zur Verfügung stellen. Zuwendungen kommen darüber hinaus projektbezogen von Firmen, Stiftungen und Einzelpersonen.

Die Mitmach-Ausstellungen werden teilweise vom Team des Kindermuseum Zinnober, zu dem viele Ehrenamtliche gehören, entwickelt. Im vergangenen Jahr erlebten die Besucher*innen die beiden Mitmach-Ausstellungen „Platz da! Kinder machen Stadt“ und „Echt jetzt?! Kann das wahr sein?“ sowie zahlreiche Workshops. Anfang des vergangenen Jahres ging es inhaltlich darum, wie Städte entstehen und was alles dazu gehört. In der aktuellen Mitmach-Ausstellung, die noch bis Ende April läuft, stehen (Sinnes-) Täuschungen, Lügengeschichten und virtuelle Welten im Fokus.

Derzeit wird die bereits zwölfte Mitmach-Ausstellung vorbereitet. Sie trägt den Titel „Wolken, alle Wetter – unser Klima“ und befasst sich sowohl mit Wetterphänomenen als auch mit dem Klimawandel. Das Thema beschäftigt Kinder derzeit sehr. Geplant sind unter anderem eine Forscherstation und ein kreativer Zugang, beispielsweise über Zeichnungen und Bilder. Die Mitmach-Ausstellung wird voraussichtlich Mitte Mai dieses Jahres eröffnet.

Wir freuen uns, wenn Sie über das Kindermuseum Zinnober berichten. Gerne laden wir Sie zu einem Besuch und zu einem Gespräch ein. Aktuelle Pressebilder finden Sie unter https://www.kindermuseum-hannover.de/presse/pressebilder.

Um unsere Website fortlaufend entwickeln und auf dem aktuellen Stand der Technik halten zu können, benutzen wir Cookies. Bitte stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Ihre Cookie-Einstellungen können Sie in unserer Datenschutzerklärung einsehen und widerrufen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen