Sammel-AG in der Grundschule 2013/14

Die Sammel-AG in der Grundschule Am Lindener Markt.

Seit dem Schuljahr 2013/14 kooperiert Zinnober Kindermuseum e.V. mit der Grundschule am Lindener Markt.13 Kinder der dritten und vierten Klassen beteiligten sich im letzten Schuljahr an der Einrichtung des Kindermuseums im Projekt "Originelles sammeln und gestalten". In einer AG und im Unterricht  sammelten und ordneten sie ihre Schätze und gingen ins Museum, um Museumsprofis über die Schulter zu schauen und museales Wissen zu erwerben. Ihre Ideen zur Präsentation ihrer Schätze im Kindermuseum haben sie selbst bestimmt und gestalteten mit einem Tischler zum Beispiel ein Schrankpferd, einen Froschstuhl, einen Prinzessinnenthron und einen Löwensessel. Dabei wurden sie unterstützt vom Lehrer Volker Buchholz, den Pädagoginnen Renate Dittscheidt-Bartolosch und Yvonne Salewski und der Fotografin Sarah Ubrig.

                

                

Fotos: Sarah Ubrig

Das Projekt fand im Rahmen der Einrichtung des ständigen "Kindermuseums" statt und wurde gefördert von der Bügerstiftung Hannover und der VGH-Stiftung.