Familie 1000fach 2005

"Familie 1000 Fach" war unsere Ausstellung für Kinder im Historischen Museum Hannover.

Was macht der abgeliebte Teddybär in einem alten  Reisekoffer? Wieso steht der Schaukelstuhl auf dem Dachboden? Wer hat das Kleid mit dem Blumenmuster getragen? Wer liest soviel Bücher? Ein kunterbuntes Haus mit Lebensspuren einer Familie macht neugierig und lädt Kinder ein, in Räumen und Schränken zu stöbern und Geheimnisse zu entdecken. Das Haus ist eine Schatzkammer des alltäglichen Lebens, der Träume und Phantasien seiner fiktiven Bewohner. Warum bewahren wir Dinge auf? Wie speichern wir sie? Mit diesem Thema konnten Kinder sich im Haus der "Familie 1000 Fach" aktiv auseinander setzen.